Die verlorene Melodie

Je stürmischer der Herbst, je kälter der Winter und falls dann noch das Feuer im Kamin erlischt – desto besser werden DramaGold Songs. Schade, doch in den letzten dunklen Monaten haben wir keinen einzigen Song zu Papier gebracht und sei er noch so windig. Doch ungewöhnliche Probleme erfordern außergewöhnliche Lösungen. Und so werden wir uns in den nächsten Wochen in die wohlig warme Frühlingssonne hinaus begeben um im pittoresken und an Kleinoden nicht mangelnden Oberschwaben auf die »Suche nach der verlorenen Melodie« gehen. Vielleicht finden wir sie an den Gestaden des Bodensees, in einer Barockkirche oder in einem Hopfengarten im Tettnanger Hinterland. Wir wissen es nicht, setzen aber unermüdlich unsere Suche fort um diese unendliche schöne Melodie zu entdecken. Selbstverständlich werden wir unsere Ausflüge fotografisch dokumentieren.
Also, schaut immer mal wieder auf die DramaGold-Page und lasst Euch überraschen was uns alles auf der »Suche nach verlorenen Melodie« widerfahren ist.
Herzliche Grüße, Rolf
p.s.: Falls Euch die verlorene Melodie irgendwo begegnen sollte, dann haltet sie fest, macht schnell ein Foto von ihr und mailt uns dieses zu.

Herr Och sucht die Melodie.

Einmal war ich unterwegs, sie zu suchen. Nicht sehr erfolgreich. Leider.
herrochsuchtdiemelodie

Der Agent sucht die Melodie.

agentsuchtdiemelodie